Derzeit auf Okto

Ex-Yu in Wien

Kultur- und Nachtleben der ex-jugoslawischen Community.

Nächste Sendungen

  • Abseits des Theaters Delphin fristet inklusives Schauspiel in Österreich noch immer ein Schattendasein. Warum ist das so? Was sollte sich auf den Bühnen und an den Schauspielschulen ändern? Und dürfen Schauspieler*innen ohne Behinderung Menschen mit Behinderung spielen? Zu Gast bei Ivana Veznikova sind die Schauspielerinnen Myriam Angela und Alexandra Spreitzer. Alle drei haben in inklusiven Stücken mitgewirkt und gehören zum Ensemble des Theaters Delphin. Zu sehen sind Ausschnitte aus den Stücken „Burg aus Glas“ und „Die Physiker“.
  • 44. Ausgabe der österreichisch-chinesischen Fernsehsendung. Einer der Schwerpunkte sind die Ergebnisse der 44. Sitzung des UNESCO-Welterbekomitees. Diese Konferenz fand Ende Juli 2021 online in der chinesischen Stadt Fuzhou statt. Das Komitee befasst sich mit Nominierungen für die Welterbeliste, dem Erhaltungszustand und Schutz zahlreicher Stätten sowie der Weiterentwicklung des Welterbeprogramms. Sowohl in China als auch in Österreich wurden neue Orte zu Stätten des Erbes der Menschheit gewählt. Tandem-Redakteur*innen besuchten Baden bei Wien, Carnuntum und die ostchinesische Hafenstadt Quanzhou. Weitere Themen der Sendung: das chinesische Weltraumprogramm | Veranstaltungen in Österreich und China anlässlich des 50. Jahrestages der Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen den beiden Ländern | eine Ausstellung über China im Wiener Rathaus, zu der Bundespräsident a.D. Heinz Fischer historisches Filmmaterial aus China aus den Jahren 1976/77 lieferte. Redaktion: Chen Yan, Peking und Fred Turnheim, Wien.
  • Christine Wallner spricht über ihr Herzensprojekt "Africa Amini Alama", was so viel heißt wie "Afrika, ich glaube an dich". Sie hat es 2009 in Momella (Tansania) gegründet. Das Hilfsprojekt umfasst u.a. medizinische Versorgung, Waisenhäuser, Bildung für Kinder und Jugendliche sowie auch Projekte zur Wasserversorgung und Permakultur. "Das eigene Glück verdienen, bedeutet nichts anderes, als das eigene Glück zu erkennen", so Christine Wallner.
    Wiederholungen am
    • Freitag, 29.10.2021, 13:00
  • Der Wal begibt sich wieder auf Streifzug durch die Kulturszene. Er widmet sich diesmal folgenden Themen: Eifersucht – drei Frauen und ein Mann | Glass Artist Peter Kuchler aus dem Glasmuseum | Pantoffelheld*innen – zwei Männer und eine Frau | von Wien nach Berlin und retour – eine musikalische Reise.
    Wiederholungen am
    • Donnerstag, 28.10.2021, 15:30
    • Freitag, 29.10.2021, 05:45
    • Freitag, 29.10.2021, 13:30
    • Samstag, 30.10.2021, 11:30
    • Sonntag, 31.10.2021, 09:30
    • Montag, 01.11.2021, 09:30
  • Kultur- und Nachtleben der ex-jugoslawischen Community.
  • Abseits des Theaters Delphin fristet inklusives Schauspiel in Österreich noch immer ein Schattendasein. Warum ist das so? Was sollte sich auf den Bühnen und an den Schauspielschulen ändern? Und dürfen Schauspieler*innen ohne Behinderung Menschen mit Behinderung spielen? Zu Gast bei Ivana Veznikova sind die Schauspielerinnen Myriam Angela und Alexandra Spreitzer. Alle drei haben in inklusiven Stücken mitgewirkt und gehören zum Ensemble des Theaters Delphin. Zu sehen sind Ausschnitte aus den Stücken „Burg aus Glas“ und „Die Physiker“.
    Wiederholungen am
    • Donnerstag, 28.10.2021, 02:10
    • Donnerstag, 28.10.2021, 19:00
    • Freitag, 29.10.2021, 17:00
    • Samstag, 30.10.2021, 00:40
    • Samstag, 30.10.2021, 15:00
    • Sonntag, 31.10.2021, 05:00
    • Sonntag, 31.10.2021, 13:00
    • Montag, 01.11.2021, 13:00
    • Dienstag, 02.11.2021, 03:10
    • Dienstag, 02.11.2021, 11:00
    • Mittwoch, 03.11.2021, 09:00
  • 44. Ausgabe der österreichisch-chinesischen Fernsehsendung. Einer der Schwerpunkte sind die Ergebnisse der 44. Sitzung des UNESCO-Welterbekomitees. Diese Konferenz fand Ende Juli 2021 online in der chinesischen Stadt Fuzhou statt. Das Komitee befasst sich mit Nominierungen für die Welterbeliste, dem Erhaltungszustand und Schutz zahlreicher Stätten sowie der Weiterentwicklung des Welterbeprogramms. Sowohl in China als auch in Österreich wurden neue Orte zu Stätten des Erbes der Menschheit gewählt. Tandem-Redakteur*innen besuchten Baden bei Wien, Carnuntum und die ostchinesische Hafenstadt Quanzhou. Weitere Themen der Sendung: das chinesische Weltraumprogramm | Veranstaltungen in Österreich und China anlässlich des 50. Jahrestages der Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen den beiden Ländern | eine Ausstellung über China im Wiener Rathaus, zu der Bundespräsident a.D. Heinz Fischer historisches Filmmaterial aus China aus den Jahren 1976/77 lieferte. Redaktion: Chen Yan, Peking und Fred Turnheim, Wien.
  • Der Videoclip des Tages, präsentiert von Christina Nemec.
    Wiederholungen am
    • Donnerstag, 28.10.2021, 03:10
  • Tagesaktuelle News zur internationalen Politik, präsentiert von Amy Goodman und Juan González.
  • Politik-Nachrichten jenseits des Medien-Mainstreams. Diesmal: Ulli Fuchs im Interview über den Besuch der Zapatistas | Südwind-Straßenfest | 20 Jahre Spielothek des Wiener Hilfswerks | Día de la Resistencia Indígena bzw. Tag des indigenen Widerstands in Lateinamerika | #bessereschulejetzt-Demo der Volksschüler*innen, Eltern & Pädagog*innen | Demonstration "Ciao Basti" am 7.10.2021 | Betriebsversammlung der Elementarpädagog*innen am 12.10.2021 | Marsch fürn Arsch am 16.10.2021.
    Wiederholungen am
    • Donnerstag, 28.10.2021, 04:15
    • Donnerstag, 28.10.2021, 10:00
    • Freitag, 29.10.2021, 08:00
  • Wiens Kulturstadträtin Veronica Kaup-Hasler ist zu Gast beim allerersten "NA (JA) GENAU"-Kinotalk in den Breitenseer Lichtspielen, dem ältesten Kino Wiens. Die Gesprächsreihe widmet sich den Bereichen Film, Ton, Sounddesign, Kino und Kultur. Die Fragen stellt zum Auftakt Marcell Vala.
    Wiederholungen am
    • Donnerstag, 28.10.2021, 04:45
    • Donnerstag, 28.10.2021, 10:30
    • Freitag, 29.10.2021, 08:30
  • Ausgewähltes, fein bebildertes neues Liedgut aus der Welt der Rockmusik. Feat. Iron Snag Joe (AUT), Vasra (ITA), Church Girls (USA), BSZfOS (AUT), The Ghibertins (ITA), The Bots (USA). Moderation: Aimée Böhnel.
    Wiederholungen am
    • Donnerstag, 28.10.2021, 05:15
    • Donnerstag, 28.10.2021, 11:00
    • Freitag, 29.10.2021, 09:00
  • Mit Tiefgang, aber auch dem neuesten Stimmungshit von Waterloo.
    Wiederholungen am
    • Donnerstag, 28.10.2021, 05:45
    • Donnerstag, 28.10.2021, 11:30
    • Freitag, 29.10.2021, 09:30
  • Rund 30 Autominuten von Wien liegt dieses kleine Wanderparadies mit Wildtieren (fast) zum Angreifen. Und so wurde aus dem Stadtstreicher diesmal ein Landstreicher ...
    Wiederholungen am
    • Donnerstag, 28.10.2021, 06:00
    • Donnerstag, 28.10.2021, 11:45
    • Freitag, 29.10.2021, 09:45
  • Tagesaktuelle News zur internationalen Politik, präsentiert von Amy Goodman und Juan González.
  • Im Hinblick auf das Urteil des polnischen Verfassungsgerichts, Teile des EU-Rechts seien nicht mit Polens Verfassung vereinbar, warnt EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen: „Wir werden die Rechtsstaatlichkeit und die Verträge der Europäischen Union mit allen Mitteln verteidigen.“ Mit der gebürtigen Polin Martyna Czarnowska (Europa-Redakteurin der „Wiener Zeitung“) analysiert Benedikt Weingartner den zunehmend eskalierenden Konflikt.
    Wiederholungen am
    • Donnerstag, 28.10.2021, 08:00
  • Konzertstream aus der Sargfabrik mit Abado & Rosmanith. Marwan Abado – Oud, Gesang | Peter Rosmanith – Perkussion | Gäste: Arnulf Lindner – Bässe; Maciej Golebiowski – Klarinetten, Duduk.
  • Politik-Nachrichten jenseits des Medien-Mainstreams. Diesmal: Ulli Fuchs im Interview über den Besuch der Zapatistas | Südwind-Straßenfest | 20 Jahre Spielothek des Wiener Hilfswerks | Día de la Resistencia Indígena bzw. Tag des indigenen Widerstands in Lateinamerika | #bessereschulejetzt-Demo der Volksschüler*innen, Eltern & Pädagog*innen | Demonstration "Ciao Basti" am 7.10.2021 | Betriebsversammlung der Elementarpädagog*innen am 12.10.2021 | Marsch fürn Arsch am 16.10.2021.
    Wiederholungen am
    • Donnerstag, 28.10.2021, 04:15
    • Donnerstag, 28.10.2021, 10:00
    • Freitag, 29.10.2021, 08:00
  • Wiens Kulturstadträtin Veronica Kaup-Hasler ist zu Gast beim allerersten "NA (JA) GENAU"-Kinotalk in den Breitenseer Lichtspielen, dem ältesten Kino Wiens. Die Gesprächsreihe widmet sich den Bereichen Film, Ton, Sounddesign, Kino und Kultur. Die Fragen stellt zum Auftakt Marcell Vala.
    Wiederholungen am
    • Donnerstag, 28.10.2021, 04:45
    • Donnerstag, 28.10.2021, 10:30
    • Freitag, 29.10.2021, 08:30
  • Ausgewähltes, fein bebildertes neues Liedgut aus der Welt der Rockmusik. Feat. Iron Snag Joe (AUT), Vasra (ITA), Church Girls (USA), BSZfOS (AUT), The Ghibertins (ITA), The Bots (USA). Moderation: Aimée Böhnel.
    Wiederholungen am
    • Donnerstag, 28.10.2021, 05:15
    • Donnerstag, 28.10.2021, 11:00
    • Freitag, 29.10.2021, 09:00
  • Mit Tiefgang, aber auch dem neuesten Stimmungshit von Waterloo.
    Wiederholungen am
    • Donnerstag, 28.10.2021, 05:45
    • Donnerstag, 28.10.2021, 11:30
    • Freitag, 29.10.2021, 09:30
  • Rund 30 Autominuten von Wien liegt dieses kleine Wanderparadies mit Wildtieren (fast) zum Angreifen. Und so wurde aus dem Stadtstreicher diesmal ein Landstreicher ...
    Wiederholungen am
    • Donnerstag, 28.10.2021, 06:00
    • Donnerstag, 28.10.2021, 11:45
    • Freitag, 29.10.2021, 09:45
  • OKTO überträgt live aus dem Parlament die Globart Academy. Mit Kunst und Kritik feiert diese die Verfassung. Nicht erst die aktuelle Corona-Krise hat gezeigt, dass das Modell der westlichen (nationalstaatlich definierten, repräsentativen) Demokratie an seine Grenzen gerät, wenn es um globale Herausforderungen geht. Kompetenz wird aus dem demokratischen Raum an Expert*innen oder Lobbyist*innen abgegeben. Wie lässt sich die Erosion der westlichen Demokratie aufhalten? Anlässlich des 100-jährigen Geburtstags der österreichischen Verfassung stellen Künstler*innen und Wissenschaftler*innen Perspektiven auf die Zukunft der Demokratie vor. OKTO überträgt live aus dem Parlament.
  • Einblicke in OKTO. Das junge Wiener Ausbildungsfernsehen ist der partizipativen Demokratie, der Stärkung der Bürger*innen und der sozialen Gerechtigkeit verpflichtet. Das Programm bietet ein innovatives Kommunikationserlebnis, das Kunst und Kultur schätzt, auf Menschenrechte achtet und die Interessen verschiedener Communities anspricht.
  • OKTO überträgt live aus dem Parlament die Globart Academy. Mit Kunst und Kritik feiert diese die Verfassung. Nicht erst die aktuelle Corona-Krise hat gezeigt, dass das Modell der westlichen (nationalstaatlich definierten, repräsentativen) Demokratie an seine Grenzen gerät, wenn es um globale Herausforderungen geht. Kompetenz wird aus dem demokratischen Raum an Expert*innen oder Lobbyist*innen abgegeben. Wie lässt sich die Erosion der westlichen Demokratie aufhalten? Anlässlich des 100-jährigen Geburtstags der österreichischen Verfassung stellen Künstler*innen und Wissenschaftler*innen Perspektiven auf die Zukunft der Demokratie vor. OKTO überträgt live aus dem Parlament.
  • Kultur- und Nachtleben der ex-jugoslawischen Community.
  • Abseits des Theaters Delphin fristet inklusives Schauspiel in Österreich noch immer ein Schattendasein. Warum ist das so? Was sollte sich auf den Bühnen und an den Schauspielschulen ändern? Und dürfen Schauspieler*innen ohne Behinderung Menschen mit Behinderung spielen? Zu Gast bei Ivana Veznikova sind die Schauspielerinnen Myriam Angela und Alexandra Spreitzer. Alle drei haben in inklusiven Stücken mitgewirkt und gehören zum Ensemble des Theaters Delphin. Zu sehen sind Ausschnitte aus den Stücken „Burg aus Glas“ und „Die Physiker“.
    Wiederholungen am
    • Donnerstag, 28.10.2021, 02:10
    • Donnerstag, 28.10.2021, 19:00
    • Freitag, 29.10.2021, 17:00
    • Samstag, 30.10.2021, 00:40
    • Samstag, 30.10.2021, 15:00
    • Sonntag, 31.10.2021, 05:00
    • Sonntag, 31.10.2021, 13:00
    • Montag, 01.11.2021, 13:00
    • Dienstag, 02.11.2021, 03:10
    • Dienstag, 02.11.2021, 11:00
    • Mittwoch, 03.11.2021, 09:00
  • 44. Ausgabe der österreichisch-chinesischen Fernsehsendung. Einer der Schwerpunkte sind die Ergebnisse der 44. Sitzung des UNESCO-Welterbekomitees. Diese Konferenz fand Ende Juli 2021 online in der chinesischen Stadt Fuzhou statt. Das Komitee befasst sich mit Nominierungen für die Welterbeliste, dem Erhaltungszustand und Schutz zahlreicher Stätten sowie der Weiterentwicklung des Welterbeprogramms. Sowohl in China als auch in Österreich wurden neue Orte zu Stätten des Erbes der Menschheit gewählt. Tandem-Redakteur*innen besuchten Baden bei Wien, Carnuntum und die ostchinesische Hafenstadt Quanzhou. Weitere Themen der Sendung: das chinesische Weltraumprogramm | Veranstaltungen in Österreich und China anlässlich des 50. Jahrestages der Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen den beiden Ländern | eine Ausstellung über China im Wiener Rathaus, zu der Bundespräsident a.D. Heinz Fischer historisches Filmmaterial aus China aus den Jahren 1976/77 lieferte. Redaktion: Chen Yan, Peking und Fred Turnheim, Wien.
  • Können wir die zunehmende Diskursverschiebung und den besorgniserregenden Rechtspopulismus aufhalten? Die Europäischen Werte sind nicht verhandelbar. Mit Ewa Ernst-Dziedzic (Abgeordnete zum Nationalrat | Die Grünen) beleuchtet Benedikt Weingartner nicht nur die jüngsten Entwicklungen in Polen, sondern auch in Österreich. Kommt es hinsichtlich der Wahrung der Rechtsstaatlichkeit und unabhängigen Justiz sowie der Medienfreiheit auch bei uns zu gefährlichen Grenzüberschreitungen?
    Wiederholungen am
    • Freitag, 29.10.2021, 01:10
    • Freitag, 29.10.2021, 18:00
    • Samstag, 30.10.2021, 16:00
    • Sonntag, 31.10.2021, 06:00
    • Sonntag, 31.10.2021, 14:00
    • Montag, 01.11.2021, 14:00
    • Montag, 01.11.2021, 23:05
    • Dienstag, 02.11.2021, 12:00
    • Mittwoch, 03.11.2021, 04:10
    • Mittwoch, 03.11.2021, 10:00
    • Donnerstag, 04.11.2021, 08:00
    • Donnerstag, 04.11.2021, 20:05
  • Politpolterer Rudi Fussi kommentiert das aktuelle Wochengeschehen. Niemand ist vor seiner scharfen Zunge sicher.
  • Der Videoclip des Tages, präsentiert von Christina Nemec.
    Wiederholungen am
    • Freitag, 29.10.2021, 03:10
  • Tagesaktuelle News zur internationalen Politik, präsentiert von Amy Goodman und Juan González.
  • „Kunst ist schief“, sagt Barbara Plak, eine außergewöhnliche Künstlerin, die seit elf Jahren im bildBalance Atelier Maria Ponsee arbeitet. Dort findet sie die Unterstützung, die sie braucht, um konzentriert an ihrer künstlerischen Entwicklung zu feilen. Die Simultania-Kunstpreis-Trägerin (2019) ist bekannt für ihre großflächigen Kabel-Kunstinstallationen und überdimensionalen Figuren. Ihre Werke gestaltet sie mit großer Hingabe und oft aus technischen Komponenten.
    Wiederholungen am
    • Donnerstag, 28.10.2021, 16:00
    • Donnerstag, 28.10.2021, 23:10
    • Freitag, 29.10.2021, 14:00
    • Samstag, 30.10.2021, 04:50
    • Samstag, 30.10.2021, 12:00
    • Sonntag, 31.10.2021, 02:00
    • Sonntag, 31.10.2021, 10:00
    • Montag, 01.11.2021, 10:00
    • Dienstag, 02.11.2021, 08:00
  • Es begann am Dachboden der Feuerwehr eines kleinen Dorfes somewhere out in the fields. Vier Buben probten dort für das Sommerkonzert der örtlichen Musikschule, als Außerirdische vom Planeten Transylvania von ihren Gehirnen Besitz ergriffen. Der Rest ist Geschichte und kann in dieser Rockumentary, dramatisch bebildert, genossen werden. Wir erleben die Bloodsucking Zombies from Outer Space u.a. im Blutspendebus, am Novarock, beim Drahdiwaberl-Tribute und im Studio zum Mittelpunkt der Welt.
    Wiederholungen am
    • Donnerstag, 28.10.2021, 16:05
    • Donnerstag, 28.10.2021, 23:15
    • Freitag, 29.10.2021, 14:05
    • Samstag, 30.10.2021, 04:55
    • Samstag, 30.10.2021, 12:05
    • Sonntag, 31.10.2021, 02:05
    • Sonntag, 31.10.2021, 10:05
    • Montag, 01.11.2021, 10:05
    • Dienstag, 02.11.2021, 08:05
  • Chinesische Restaurants, Geschäfte und Handelsfirmen sind in Österreich schon seit vielen Jahrzehnten ein wichtiger Teil des Wirtschaftslebens. 2021 hat die Vereinigung von in Österreich lebenden Chines*innen ihr 30-jähriges Bestehen gefeiert. "Treffpunkt China-Österreich" berichtet. Außerdem erhalten wir Einblicke in die Entstehung ein Kinderfassung von "Figaros Hochzeit" und in ihre Aufführung im Kulturforum der österreichischen Botschaft in Peking. Mit dem Konfuzius-Institut an der Universität Wien machen wir wiederum einen philosophischen Ausflug nach China und erkunden, was die Philosophie zum gegenseitigen Verständnis beitragen kann.
    Wiederholungen am
    • Donnerstag, 28.10.2021, 17:00
    • Freitag, 29.10.2021, 00:10
    • Freitag, 29.10.2021, 15:00
    • Samstag, 30.10.2021, 05:50
    • Samstag, 30.10.2021, 13:00
    • Sonntag, 31.10.2021, 03:00
    • Sonntag, 31.10.2021, 11:00
    • Montag, 01.11.2021, 11:00
    • Dienstag, 02.11.2021, 09:00
  • Im Juni 2021 organisierte das Künstler*innenkollektiv arteMIX die ersten Ausstellungen seit der Corona-Pandemie. Darüber hinaus feiert der Verein arteMIX heuer sein 10-jähriges Bestehen. Ulrich Gansert führt durch die Ausstellungen.
  • Können wir die zunehmende Diskursverschiebung und den besorgniserregenden Rechtspopulismus aufhalten? Die Europäischen Werte sind nicht verhandelbar. Mit Ewa Ernst-Dziedzic (Abgeordnete zum Nationalrat | Die Grünen) beleuchtet Benedikt Weingartner nicht nur die jüngsten Entwicklungen in Polen, sondern auch in Österreich. Kommt es hinsichtlich der Wahrung der Rechtsstaatlichkeit und unabhängigen Justiz sowie der Medienfreiheit auch bei uns zu gefährlichen Grenzüberschreitungen?
    Wiederholungen am
    • Freitag, 29.10.2021, 01:10
    • Freitag, 29.10.2021, 18:00
    • Samstag, 30.10.2021, 16:00
    • Sonntag, 31.10.2021, 06:00
    • Sonntag, 31.10.2021, 14:00
    • Montag, 01.11.2021, 14:00
    • Montag, 01.11.2021, 23:05
    • Dienstag, 02.11.2021, 12:00
    • Mittwoch, 03.11.2021, 04:10
    • Mittwoch, 03.11.2021, 10:00
    • Donnerstag, 04.11.2021, 08:00
    • Donnerstag, 04.11.2021, 20:05
  • Politpolterer Rudi Fussi kommentiert das aktuelle Wochengeschehen. Niemand ist vor seiner scharfen Zunge sicher.
  • Der Videoclip des Tages, präsentiert von Christina Nemec.
    Wiederholungen am
    • Freitag, 29.10.2021, 03:10
  • Tagesaktuelle News zur internationalen Politik, präsentiert von Amy Goodman und Juan González.
  • Afrika TV berichtet vom Chiala Afrikafestival 2021 in Grazer Oeverseepark.
    Wiederholungen am
    • Donnerstag, 28.10.2021, 14:00
    • Freitag, 29.10.2021, 04:15
    • Freitag, 29.10.2021, 12:00
    • Samstag, 30.10.2021, 10:00
    • Sonntag, 31.10.2021, 08:00
    • Montag, 01.11.2021, 08:00
  • Zu Gast im dritten Supergraben ist Franziska Lauter (Psychologin und Mitbegründerin des Verbands "MiM - Mental health in music") . Sie war selbst als Musikerin tätig und weiß aus der Arbeit mit ihren Klient*innen, vor welchen Problemen Musikschaffende – insbesondere in Corona-Zeiten – stehen. Musik kommt diesmal von der Electro-Künstlerin Dafi Daf, die auch ein paar Runden "Club-Raten" spielt.
    Wiederholungen am
    • Donnerstag, 28.10.2021, 14:30
    • Freitag, 29.10.2021, 04:45
    • Freitag, 29.10.2021, 12:30
    • Samstag, 30.10.2021, 10:30
    • Sonntag, 31.10.2021, 08:30
    • Montag, 01.11.2021, 08:30
  • In Folge 4 des Supergrabens ist Musikredakteurin Melanie Gollin zu Besuch. Sie stellt ihr Magazin "Peeing in the Shower" und den neuen Musik-Newsletter "Zwischen Zwei und Vier" vor. Außerdem spielen wir Flamingo-Basteln. Auf der Bühne steht die wunderbare Straßenmusikerin und Singer-Songwriterin Sophie Sutton.
  • Der Wal begibt sich wieder auf Streifzug durch die Kulturszene. Er widmet sich diesmal folgenden Themen: Eifersucht – drei Frauen und ein Mann | Glass Artist Peter Kuchler aus dem Glasmuseum | Pantoffelheld*innen – zwei Männer und eine Frau | von Wien nach Berlin und retour – eine musikalische Reise.
    Wiederholungen am
    • Donnerstag, 28.10.2021, 15:30
    • Freitag, 29.10.2021, 05:45
    • Freitag, 29.10.2021, 13:30
    • Samstag, 30.10.2021, 11:30
    • Sonntag, 31.10.2021, 09:30
    • Montag, 01.11.2021, 09:30
  • Tagesaktuelle News zur internationalen Politik, präsentiert von Amy Goodman und Juan González.
  • Politik-Nachrichten jenseits des Medien-Mainstreams. Diesmal: Ulli Fuchs im Interview über den Besuch der Zapatistas | Südwind-Straßenfest | 20 Jahre Spielothek des Wiener Hilfswerks | Día de la Resistencia Indígena bzw. Tag des indigenen Widerstands in Lateinamerika | #bessereschulejetzt-Demo der Volksschüler*innen, Eltern & Pädagog*innen | Demonstration "Ciao Basti" am 7.10.2021 | Betriebsversammlung der Elementarpädagog*innen am 12.10.2021 | Marsch fürn Arsch am 16.10.2021.
    Wiederholungen am
    • Donnerstag, 28.10.2021, 04:15
    • Donnerstag, 28.10.2021, 10:00
    • Freitag, 29.10.2021, 08:00